Auf dem Holzweg!

Messefolder Scandinavian BlockhausWas bislang als Irrtum bezeichnet wurde, bekommt mit dem Übersichtsfolder von Scandinavian Blockhaus eine völlig neue Bedeutung. Denn: NATÜRLICH sind wir auf dem Holzweg, schließlich ist das unser Baustoff!
Das Schöne daran: der Holzweg zeigt sich manchmal modern, dann wieder traditionell – weil die Geschmäcker der Menschen eben verschieden sind.

Schaut man auf Wikipedia, was denn der Holzweg im Umgangssprachlichen eigentlich bedeutet, so wird einem folgende Erklärung geliefert:
„In Wäldern dienen manche Wege nur dem Abtransport des Holzes. Folgt man ihnen als Wanderer, erreicht man nicht sein gewünschtes Ziel. Der Begriff „Holzweg“ war bereits im Mittelhochdeutschen als „holwec“ geläufig. Bald danach bildete sich die zusätzliche Bedeutung „Irrweg, Abweg“ heraus.“

 

3 Kommentare

  1. Harald Stürmer

    Aha, darum war der Weg mitten im Wald plötzlich „weg“… Ein Männlein stand – verirrt – im Walde…

    Gratulation zum BLOGhaus! Super Idee!!

    P.S. Alternativ gibts als Nachschlagewerk auch noch den Brockhaus ;o)(http://www.brockhaus.de/enzyklopaedie/30baende/index.php)

    Antworten
    1. Scandinavian Blockhaus (Beitrag Autor)

      Danke für den Hinweis auf den Brockhaus. Der stünde ja auch tatsächlich komplett im Regal – nur leider nicht im Büro … schwerer Fehler!
      Liebe Grüße von den Florianer Blockhausbauern

      Antworten
  2. Wakolbinger Christian

    Da kann man was lernen!
    Gratuliere zum Bloghaus!

    lg Waki

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *