Fa. Würth: „Premiumqualität beginnt beim Montagematerial“

Bernd Baurnberger ist Verkaufsberater der Fa. Würth. Einer seiner Hauptkunden ist die Fa. Scandinavian Blockhaus, die er seit mittlerweile fast 6 Jahren betreut. Als er damals beim Verantwortlichen für das Bauwesen, Ing. Robert Huemer, vorstellig wurde, sagte dieser zu ihm: „Ich will einen Lieferanten, der alles kann. Ich will Schrauben, Dübel, PU-Schaum, Dichtmaterial und Dachfolien aus einer Hand. Und ich will ein Lagersystem, das automatisch kontrolliert und bestückt wird.“ Gesagt, getan – das Würth-Lagersystem ORSY (Ordnung mit System) wurde bei Scandinavian Blockhaus installiert, seither liegt die Lagerbewirtschaftung, -befüllung und -wartung ganz in den Händen der Fa. Würth.

GENIALE IDEE VON WÜRTH
Etwa 10-15 mal im Monat wird das Lager aufgestockt, ca. 6 x im Monat ist Herr Baurnberger persönlich vor Ort. „Pro Haus werden – je nach Ausbaustufe – ca. 5.000 bis 20.000 Schrauben benötigt. Da muss man als Lagerbewirtschafter schon dahinter sein“, sagt der ambitionierte Mitarbeiter von Würth, der auch gleich demonstriert, was die Fa. Würth sonst noch alles drauf hat. So wurde beispielsweise eine Holzschraube entwickelt, die den so genannten AW-Antrieb hat (AW steht für Adolf Würth). Sein Geheimnis liegt in einem speziellen konischen Schliff, der den Bit fest mit der Schraube verbindet. Die Folge: die Schraube bleibt am Bit hängen, was eine große Erleichterung in der Montage ist, wo man ja öfter mal mehr als zwei Hände brauchen würde. Die Richtmeister von Scandinavian Blockhaus wissen dieses Extra sehr zu schätzen und haben nur gute Erfahrungen mit den Würth-Schrauben gemacht, die meist in einer Länge von 280 bis 330 mm in einem Haus verarbeitet werden.

FAZIT
Für Bernd Baurnberger steht fest: „Für die hochwertige Bauweise bei Scandinavian Blockhaus, die man ohne Übertreibung als Premiumqualität bezeichnen kann, ist das Montage- und Abdichtmaterial von Würth genau das Richtige. Denn saubere Verarbeitung ist eben nur mit ordentlichem Material möglich.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *