„Veganer sind wir keine, aber natürliche Materialen sind uns auf jeden Fall lieber :-)“

Fam. Grossauer-Kronsteiner ist grad sehr beschäftigt. Seit Ende Oktober 2016 steht das neue Scandinavian Blockhaus. Es ist das Modell „Pura“, das allerdings ein bisschen umgeplant wurde. Jetzt gerade steht der Innenausbau an, den Lena Kronsteiner und Günter Grossauer in Eigenregie durchführen. Wenn alles fertig ist, dann wird das 150 m2 große Haus reichlich Platz bieten, immerhin sind drei Kinderzimmer vorgesehen, von denen eines schon fix der kleinen Jasmin gehört. Und der Berner Sennenhund Xaverl sowie zwei Katzen werden auch mit einziehen.
Entdeckt haben Lena und Günter Scandinavian Blockhaus über die Internetseite des St. Florianer Blockhausunternehmens. Beim Besuch im Musterhauspark konnte sich das Paar von vielen Dingen überzeugen: „Beim ersten Besuch in St. Florian konnten wir uns genau ansehen, wie gebaut wird und sogar Muster eines Blocks anschauen. Die Bauweise hat uns überzeugt, Holz ist nachhaltig und natürlich. Veganer sind wir zwar keine, natürliche Materialien sind uns aber auf jeden Fall lieber“, sagt Lena K.
Nachdem auch ein Bekannter der beiden mit Scandinavian Blockhaus gebaut hat und voll des Lobes war, fühlten sich Lena und Günter in ihrem Vorhaben bestärkt: Es muss ein Blockhaus sein.

unbenannt1 unbenannt2 unbenannt4 unbenannt3 unbenannt5


Quelle: „TV-Rußmann Ges.m.b.H“ in Wolfern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.