Es könnte auch ein Blockhaus sein …

Bildschirmfoto 2016-06-27 um 11.36.35

Viele Menschen träumen von den eigenen vier Wänden, müssen aber nach einer ersten Planung erkennen, dass der Hausbau eine kostpielige Angelegenheit ist. Und auch wenn man selbst tatkräftig mit anpackt, braucht es schon einen dicken finanziellen Polster, wenn massiv gebaut wird. Eine kostengünstige Alternative dazu ist das Blockhaus. Dabei werden Blockbohlen passgenau ineinander gesteckt. Zur Verbesserung der wärmetechnischen Eigenschaften einer Blockwand wird die Dämmung entweder an der Innenseite oder an der Außenseite angebracht. Mittels Außenisolierung können Energiekennzahlen bis hin zum Passivhaus-Standard erreicht werden.

Nicht zu verwechseln ist das Blockhaus mit dem Holzriegelbau. Hier besteht das Haus nämlich nur aus senkrechten und waagrechten Holzriegeln, welche mit Dämmung ausgefüllt und mit plattenförmigen Werkstoffen beplankt werden – man nennt das auch Skelettbauweise.

Blockhäuser hingegen sind massiv, spricht durch und durch aus Holz. Der Vorteil: das Haus steht innerhalb weniger Tage, es braucht keine Austrocknungszeit, mit dem Innenausbau kann sofort begonnen werden. Und selbst hier offenbart sich schon bald die angenehme Bauweise, denn wer Leitungen in einem Blockhaus verlegt, hat im schlimmsten Fall ein paar Sägespäne herumliegen, vom typischen Baustaub ist man da meilenweit entfernt.

Darüber hinaus können Blockhäuser individuell geplant werden! Egal ob Bungalow oder zweigeschoßiges Haus für die ganze Familie – auch die Raumeinteilung ist völlig flexibel und richtet sich ganz nach den Wünschen der Häuslbauer.

Um noch einmal auf die Kosten zurückzukommen: Blockhäuser kann man als  Rohbau oder schlüsselfertig zum Fixpreis kaufen, wobei sich schon eine Menge Geld sparen lässt, wenn man bei Aufstellen des Hauses mithilft. Fürchten muss sich davor keiner – mithilfe von zwei Richtmeistern , einem ausgeklügelten Montagesystem und dem dazugehörigen Montageplan, erinnert der Hausbau fast ein bisschen an die Kindheit, wo man z.B. nach Anleitung eine ganze Stadt aus Lego gebaut hat. Auf Teil 1 kommt Teil 2, Teil 3 wird seitlich angebracht ….

FAZIT: Wer massiv bauen will, kann dies auch mittels Blockbauweise in Holz tun!


JETZT KATALOG ANFORDERN UND 160 SEITEN VOLLER INSPIRATIONEN ERLEBEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *