Archiv des Autor: Scandinavian Blockhaus

„Alles in allem dauerte es nur 6 Monate von Baubeginn bis zum Einzug …“

Im Sommer 2015 hat Fam. Hauptmann ihr Traumhaus gebaut. Eine bleibende Erinnerung ist der Zeitrafferfilm, den die Bauherren erstellt haben und den wir Ihnen, geschätzte Blog-Leser nicht vorenthalten wollen. Bei der Gelegenheit haben wir natürlich auch ein paar Sachen nachgefragt:…
Mehr Lesen

Heizungsenergieverbrauch 30–40 % niedriger ist als der rechnerische Heizenergiebedarf

Jetzt ist es amtlich: Ein Holzhaus wärmt sich quasi von selbst! In einer jüngst durchgeführten wisschenschaftliche Untersuchung hat ergeben, dass beheizte Holzgebäude einen Heizenergieverbrauch aufweisen, der um 30 bis 40% niedriger ist als der rechnerische Heizenergiebedarf. Dafür sind mehrere Ursachen verantwortlich. Eine…
Mehr Lesen

Die Hütte abfackeln: eine sinnvolle Methode, wenn man die Holzfassade schützen will?

mueritzeum4-555

Das traditionelle Handwerk der Holzverkohlung ist in unseren Breiten eher unbekannt. Die Japaner hingegen haben diese Methode des Holzschutzes kultiviert und nennen es Shou-Sugi-Ban. Im Grunde ist es ein chemischer Vorgang, den man sich hier zunutze macht: Holzkohle entsteht, wenn man…
Mehr Lesen

Was ist der Unterschied zwischen einem Holzriegelhaus und einem Blockhaus?

Ein Scandinavian Blockhaus wird aus verleimten und profilierten Blockbohlen gebaut (Massivbauweise). Diese massiven Blockbohlen in verschiedenen Stärken können rechteckig oder mit einer leichten Wölbung an der Außenseite (D-Block) hergestellt werden. Zur Verbesserung der wärmetechnischen Eigenschaften einer Blockwand, wird die Dämmung…
Mehr Lesen