Ein Karpfen für ein Haus …

Fam. Grötzl-Böhm aus Niederösterreich hat im Frühjahr dieses Jahres ein Blockhaus gebaut. Sie haben sich für die Maxi-Serie entschieden und mit zwei Zimmererleuten von Scandinavian Blockhaus ihr Haus mit sehr viel Eigenleistung errichtet. Natürlich kommt man bei intensiver Zusammenarbeit ins Gespräch und so ergab sich, dass der Vater von Frau Götzl als leidenschaftlicher Angler mit Oskar Prassl, der selbst – sofern es die Zeit erlaubt – gerne die Angel ins Wasser hängt, ein bisschen fachsimpelte. Da wurde viel über das gemeinsame Hobby gesprochen und auch darüber, wie man einen Fisch wohl am besten zubereitet. Groß war die Überraschung, als dieser Tage ein Paket bei Scandinavian Blockhaus eintraf. Der Inhalt: ein fein geräucherter Karpfen und eine Postkarte. DANKE an Familie Grötzl-Böhm, allen voran an den Meisterangler für das überaus nette Präsent, das mit Sicherheit keine 10 Tage im Kühlschrank halten wird 🙂

IMG_0921

Die Maxi-Serie von Scandinavian Blockhaus zählt übrigens zu den beliebtesten Modellen. Wer mehr über das Haus wissen möchte, kann sich HIER die Pläne anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *